Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.

Webhosting + Domain
Webhosting - Tarife von Pixel X bieten nahezu für jeden Bedarf den erforderlichen Leistungsumfang.

Die Möglichkeit jederzeit zwischen den Tarifen wechseln zu können, sowie einzelne Leistungen wie Webspace, Datenbanken und weitere Domains aufzuschalten, schaffen eine flexibele Webhosting - Lösung die sich jederzeit Ihrem Bedarf anpasst.

Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch hinterlegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

Impressum

Pixel X e.K.
Kuhstrasse 26-27
38100 Braunschweig
Germany

Tel: +49 531 88616-0
Fax: +49 531 88616-16

E-Mail: info@pixelx.de

Handelsregister:
Braunschweig, HRA 14143

Geschäftsführer:
Michael Rottmann

Ust-IdNr.:
DE203785586
www . .

Aktuelle Nachrichten

Referendum in Griechenland: Die Zeichen stehen auf "Nein"
Noch gibt es keine offiziellen Ergebnisse - Umfragen sehen beim griechischen Referendum aber das "Nein"-Lager knapp vorn. Premier Tsipras hatte dafür geworben. Er erhofft sich davon Rückhalt für seinen Kurs. Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande beraten morgen über das weitere Vorgehen.

mehr lesen ...
"Es kann noch sehr knapp werden"
Noch ist nicht sicher, ob das "Nein"-Lager das Referendum gewinnen wird. Das Abstimmungsergebnis ist sehr knapp ausgefallen, so überraschend knapp, dass Ministerpräsident Tsipras angeblich seine vorbereitete Rede umschreiben müsse, sagt ARD-Korrespondent Dalheimer.

mehr lesen ...
Post und ver.di beenden Tarifstreit
Der rund vierwöchige Tarifstreit zwischen der Deutschen Post und der Gewerkschaft ver.di ist beendet. Nach einem Verhandlungsmarathon haben sich die beiden Parteien geeinigt. Sie beschlossen ein umfangreiches Paket. Der Streik soll in der Nacht auf Dienstag enden.

mehr lesen ...
AfD-Parteitag in Essen: Lucke wendet sich ab
Der AfD-Parteitag in Essen ist für Mitbegründer Lucke zum Spießrutenlauf geworden. Viele seiner Anhänger erklärten nach dessen Abwahl bereits den Austritt. Diesen Schritt ging Lucke selbst zwar noch nicht, aber er kritisierte das Abdriften der AfD nach weit rechts.

mehr lesen ...
Rechnungshof fordert mehr Geld für Erhalt der Straßen
Der Bund steckt zu wenig in die Instandhaltung von Autobahnen und Bundesstraßen. Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesrechnungshof. Dessen Präsident Scheller forderte die Regierung auf, in den nächsten Jahren mehr Geld in den Erhalt der Straßen zu investieren.

mehr lesen ...
Autorin Nora Gomringer gewinnt Bachmann-Preis
Die Autorin Nora Gomringer hat den diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Ihr ausgezeichneter Text handelt von der Recherche einer Autorin, die in einem Hochhaus den Tod eines dreizehnjährigen Jungen, der vom Balkon stürzte, nachspüren will.

mehr lesen ...
Temperaturen von fast 40 Grad in Deutschland: Zwischen Hitze und Blitzen
Blauer Himmel, tropische Temperaturen, überfüllte Strände: Auch wenn der Hitzerekord nicht geknackt wurde - "Annelie" hat am Wochenende Temperaturen nahe der 40 Grad Marke gebracht. Allerdings gab es auch tödliche Badeunfälle - und Unwetter.

mehr lesen ...
Tunesische Regierung hat Gefahrenlage unterschätzt
Hinter dem Urlaubs-Idyll Tunesien schlummert eine lange unterschätzte islamistische Szene. Die Verhängung des Ausnahmezustands nach dem Anschlag bei Sousse soll Handlungsfähigkeit zeigen. Doch offenbar werden die Fehler der Regierung. Von Alexander Göbel.

mehr lesen ...
Syrien: Neue Luftangriffe auf IS-Hochburg Rakka
Mit zahlreichen Luftangriffen ist die internationale Koalition gegen Stellungen in der syrischen IS-Hochburg Rakka vorgegangen - und hat dabei offenbar strategisch wichtige Stellungen zerstört. Der IS veröffentlichte derweil erneut ein Video, das Hinrichtungen zeigen soll.

mehr lesen ...
Raumfrachter beendet Pannenserie bei ISS-Versorgung
Zweimal scheiterten zuletzt Versorgungsflüge zur Internationalen Raumstation. Nun erreichte ein russischer Raumfrachter von Typ "Progress" als erster Transporter seit April wieder die ISS. Die Besatzung der Station empfand den Nachschub wie ein Weihnachtsgeschenk.

mehr lesen ...
Tour de France: Greipel triumphiert auf der Nordseeinsel
André Greipel hat die zweite Etappe der Tour de France gewonnen. Er setzte sich nach 166 km von Utrecht zur niederländischen Nordseeinsel Neeltje Jans im Sprint durch und holte den siebten Tour-Tagessieg seiner Karriere. Das Gelbe Trikot trägt seit heute Fabian Cancellara.

mehr lesen ...
Hamilton triumphiert in Silverstone
Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Der Formel-1-Titelverteidiger setzte sich vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg durch. Dritter wurde in einem am Ende chaotischen Rennen mit Regen und zahlreichen Ausfällen Sebastian Vettel.

mehr lesen ...
Hamburger Speicherstadt wird Weltkulturerbe
Es ist das erste Weltkulturerbe für die Hansestadt und die 40. Stätte in Deutschland: Die UNESCO hat Hamburgs Speicherstadt und das Kontorhausviertel samt Chilehaus zum Weltkulturerbe ernannt. Der Naumburger Dom steht nicht auf der Welterbeliste - bekommt aber eine zweite Chance.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
"Warschauer Notizen": Der fröhlichste Busfahrer der Stadt
Ein Busfahrer als DJ und Unterhalter? Gibt es nicht? Doch, in Warschau. Dort sieht es Busfahrer Robert als seine Aufgabe an, die Menschen ein wenig fröhlicher zu machen. Das gelingt gut, wie zufriedene Fahrgäste und eine wachsende Fangemeinde auf Facebook beweisen.

mehr lesen ...
Videoblogs der ARD-Korrespondenten
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

mehr lesen ...
BND-Chef Schindler: "Gut, dass wir mit NSA kooperieren"
Der Bundesnachrichtendienst steht unter Druck - zuletzt vor allem wegen seiner Zusammenarbeit mit der NSA. BND-Chef Schindler hat die Behörde jetzt energisch verteidigt: Die Kooperation mit der NSA sei kein Skandal. Außerdem mache der BND weniger Fehler als andere Behörden.

mehr lesen ...
Verfassungsschutz stellt Strafanzeige wegen Info-Weitergabe
Geheimdienst-Interna gelangen immer wieder an die Öffentlichkeit. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Maaßen, habe nun in drei Fällen Strafanzeige erstattet, berichtet der Deutschlandfunk. Der Generalbundesanwalt ermittle wegen des möglichen Verrats von Staatsgeheimnissen.

mehr lesen ...
Stromausfall in Schweinfurt nach Explosion
In Schweinfurt ist am Morgen eine Trafostation in einem Umspannwerk explodiert. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. In weiten Teilen des Stadtgebietes war mehrere Stunden lang der Strom ausgefallen.

mehr lesen ...
Heckler und Koch verklagt Bundeswehr wegen G36
Bei Hitze und Dauerfeuer zielt das G36 nicht sicher - so lauten die Vorwürfe. Das Bundeswehr-Beschaffungsamt macht dafür den Hersteller verantwortlich und stellt Gewährleistungsforderungen. Doch die will Heckler und Koch nicht erfüllen und zieht nun selbst vor Gericht.

mehr lesen ...
Negativpreis "Verschlossene Auster" für Heckler und Koch
Die "Verschlossene Auster" vom "Netzwerk Recherche" geht in diesem Jahr an Heckler und Koch. Die Journalistenvereinigung kritisiert mit dem Negativpreis die Versuche der Rüstungsfirma, negative Berichterstattung über das Sturmgewehr G36 zu unterbinden.

mehr lesen ...
Ägypten demonstriert Stärke gegen IS
Nach einer Anschlagsserie der Terrormiliz "Islamischer Staat" auf der ägyptischen Halbinsel Sinai dauert die Gewalt dort an. Die Armee geht gegen die Extremistengruppen vor. Präsident al Sisi besuchte die Truppen in der Unruheregion, um Stärke zu zeigen. Von Eric Beres.

mehr lesen ...
Ecuador vor Papstbesuch: Blumenkunst versus Proteste
Es wird seine bislang längste Reise als Papst - ab morgen besucht Franziskus Lateinamerika. Los geht es in Ecuador. Doch während die Hauptstadt Quito für den Besuch herausgeputzt wird, gibt es zugleich Proteste gegen die Regierung unter Präsident Correa. Von Oliver Neuroth.

mehr lesen ...
Befehl an mexikanische Soldaten: "Tötet Kriminelle"
Mexikos Polizei gilt als korrupt. Deshalb setzt die Regierung mehr als 40.000 Soldaten auf den Straßen ein, die Kriminalität bekämpfen sollen. Nun erschüttern Berichte das Land: Die Armee soll Verdächtige hingerichtet haben - auf Befehl. Von A-K. Mellmann.

mehr lesen ...
Nordkoreanische Menschenversuche mit Biowaffen?
Testet Nordkorea Biowaffen in Versuchen an Menschen? Laut der Zeitung "The Independent" schmuggelte ein Wissenschaftler nun Belege dafür nach Finnland. Bereits zuvor habe es Hinweise gegeben, dass Chemiewaffen an behinderten Menschen ausprobiert würden.

mehr lesen ...