Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.

Webhosting + Domain
Webhosting - Tarife von Pixel X bieten nahezu für jeden Bedarf den erforderlichen Leistungsumfang.

Die Möglichkeit jederzeit zwischen den Tarifen wechseln zu können, sowie einzelne Leistungen wie Webspace, Datenbanken und weitere Domains aufzuschalten, schaffen eine flexibele Webhosting - Lösung die sich jederzeit Ihrem Bedarf anpasst.

Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch hinterlegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

Impressum

Pixel X e.K.
Kuhstrasse 26-27
38100 Braunschweig
Germany

Tel: +49 531 88616-0
Fax: +49 531 88616-16

E-Mail: info@pixelx.de

Handelsregister:
Braunschweig, HRA 14143

Geschäftsführer:
Michael Rottmann

Ust-IdNr.:
DE203785586
www . .

Aktuelle Nachrichten

IS-Kämpfer ermorden offenbar vermissten US-Journalisten Foley
Die Terrormiliz IS hat ein Video ins Netz gestellt, das offenbar die Enthauptung eines in Syrien vermissten US-Journalisten zeigt. Seine Familie bestätigte seinen Tod. Die IS-Kämpfer wollen sich mit dem Mord offenbar für die US-Angriffe gegen sie im Irak rächen.

mehr lesen ...
Bundeswehr-Raketen für Peschmerga?
Die Bundesregierung berät heute über die Unterstützung der Kurden im Nordirak. Dabei könnte es nicht nur um die Bereitstellung von Hilfsgütern gehen, sondern auch um Überlegungen, Panzerabwehrraketen der Bundeswehr zu liefern.

mehr lesen ...
Interview zum Irak: Wie verlässlich sind die Kurden?
Der Westen setzt im Kampf gegen IS im Irak auf die Kurden und liefert auch Waffen an sie. Doch wie vertrauenswürdig sind die Kurden überhaupt? Und welche Gegenleistung erwarten sie? Darüber sprach tagesschau.de mit der Politologin Bente Scheller.

mehr lesen ...
Erst Raketen, dann Luftangriffe: Ende der Waffenruhe im Gazakrieg
Eigentlich galt eine Waffenruhe. Doch dann feuerten Palästinenser aus dem Gazastreifen Raketen ab. Israel reagierte mit Luftschlägen und zog seine Delegation von Verhandlungen aus Kairo ab. Offenbar wurden Frau und Tochter des Hamas-Militärchefs getötet.

mehr lesen ...
Wie die NPD ihr Verbot verhindern will
Angesichts ihres drohenden Verbots feilt die NPD an einer Gegenstrategie. Ihre Mitglieder will die Partei offenbar als Unschuldslämmer präsentieren. Doch könnten die Rechtsextremen dabei auch weitere Argumente für ein Verbot erzeugen.

mehr lesen ...
Liberia verhängt nächtliche Ausgangssperre
Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie hat Liberia eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Damit soll die "Bewegung der Bevölkerung" kontrolliert werden, hieß es im Rundfunk. Wie Präsidentin Johnson erklärte, wurden auch zwei Stadtteile unter Quarantäne gestellt.

mehr lesen ...
Polizei erschießt Schwarzen nahe US-Kleinstadt Ferguson
In den USA ist erneut ein junger schwarzer Mann von der Polizei erschossen worden - er war offenbar mit einem Messer bewaffnet. Der Vorfall ereignete sich wenige Kilometer von Ferguson entfernt. Dort kam es erneut zu Protesten, die aber friedlich blieben.

mehr lesen ...
Kritik an US-Alltagsrassismus: Mit dem Hashtag gegen Klischees
Seit den Ereignissen in Ferguson macht #IfTheyGunnedMeDown bei Twitter Furore: Afroamerikaner twittern Fotos von sich - einmal als Klischeefigur, einmal mit ihrem tatsächlichen Bild. Sie protestieren gegen verzerrte Wahrnehmungen.

mehr lesen ...
Proteste gegen Pakistans Regierung: Gewinnen um jeden Preis?
Oppositionsführer Khan und der Geistliche Kadri wollen Pakistans Regierung stürzen. Sie riefen zum "Marsch der Millionen auf" und drangen ins Regierungsviertel vor. Doch die Zahl der Demonstranten blieb hinter den Erwartungen zurück.

mehr lesen ...
Deutscher in China zum Tode verurteilt
In China ist ein Deutscher zum Tode verurteilt. Wie das Gericht in der Stadt Xiamen gegenüber der ARD bestätigte, wurde das Urteil wegen Doppelmordes gefällt. Der angeklagte 26-jährige Münchener wartete seit drei Jahren auf das Strafmaß.

mehr lesen ...
Viele Tote bei Erdrutsch in Japan
Eine riesige Schlammlawine hat dutzende Häuser in Hiroshima zerstört. Nach Angaben des Katastrophenschutzes wurden mindestens 27 Menschen getötet, zehn werden noch vermisst. Der Westen Japans ist seit Tagen von sintflutartigen Regenfällen betroffen.

mehr lesen ...
Lieber Basketball als Microsoft - Ex-Chef Ballmer geht
Auf das 35. Jahr bei Microsoft hatte Ex-Chef Ballmer dann doch keine Lust mehr: Jetzt will er sich zum Beispiel lieber um die LA Clippers kümmern. Trotzdem bleibt Ballmer seiner Ex-Firma erhalten - als Großaktionär.

mehr lesen ...
Waren NATO-Übungen schuld an Radarausfällen?
Im Juni meldeten Fluglotsen in fünf europäischen Städten, darunter München und Karlsruhe, Probleme mit ihrem Radar. Flieger waren nicht mehr zu sehen, wichtige Daten fehlten. "Report München" hat Hinweise geprüft, ob NATO-Übungen schuld waren.

mehr lesen ...
Regierung legt Entwurf für IT-Sicherheitsgesetz vor
Hacker sollen es künftig schwerer haben, wenn sie wichtige deutsche Unternehmensbereiche angreifen wollen. Die Bundesregierung hat deshalb ein IT-Sicherheitsgesetz erarbeitet, dessen Entwurf nun vorliegt. Kritiker mahnen die hohen Kosten an.

mehr lesen ...
Hessen: Fliegerbombe an der A3 gesprengt
Eine an der Autobahn 3 in der Nähe des Frankfurter Flughafens gefundene Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist gesprengt worden. Die A3 war wegen des Blindgängers stundenlang gesperrt, der Flughafen strich zeitweise alle Landungen.

mehr lesen ...
Ukraine: Treffen zwischen Putin und Poroschenko vereinbart
Die Kämpfe in der Ukraine zwischen Separatisten und der Armee haben mittlerweile auch die Innenstadt von Donezk erreicht. Russlands Präsident Putin und sein ukrainischer Kollege Poroschenko wollen in Minsk über eine Beruhigung der Lage beraten.

mehr lesen ...
Treffen mit Betriebsräten - Gabriel verteidigt Rüstungspolitik
Bei Rüstungsexporten dürfen Arbeitsplätze keine Rolle spielen: So hat Wirtschaftsminister Gabriel seinen strikten Kurs bei Waffenverkäufen nach einem Treffen mit Betriebsräten betroffener Firmen begründet. Kein Unternehmen sei allein von Rüstungsexporten abhängig.

mehr lesen ...
Karstadt-Mitarbeiter müssen weiter um Jobs bangen
Die Karstadt-Mitarbeiter erfahren doch nicht diese Woche, was mit ihren Jobs passiert. Nach dem Eigentümerwechsel wurde eine wichtige Aufsichtsratssitzung abgesagt. Grund ist die ausstehende Entscheidung des Kartellamts zur Übernahme der Warenhauskette.

mehr lesen ...
Sieg in Kopenhagen: Bayer nimmt Kurs auf Champions League
Bayer Leverkusen hat sich eine sehr gute Ausgangssituation für den Einzug in die Gruppenphase der Champions League verschafft. Beim Playoff-Hinspiel in Kopenhagen gab es einen 3:2-Sieg. Vor allem der Ex-HSVler Calhanoglu spielte stark.

mehr lesen ...
Videoblogs der ARD-Korrespondenten
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

mehr lesen ...